Direkt vom iPhone in paperless-ngx scannen (Synology-NAS)

Direkt vom iPhone in paperless-ngx scannen (Synology-NAS)

Paperless-ngx ist ein Programm, das z.B. auf einem Raspberry Pi oder einem NAS läuft und dort zentral eure Dokumente verwaltet. In diesem Beitrag stelle ich euch eine sehr einfache Methode vor, wie ihr Dokumente vom iPhone aus direkt in paperless-ngx (auf dem Synology-NAS) scannen könnt.

Falls ihr paperless-ngx noch nicht kennt, empfehle ich euch vorher, folgende Beiträge zu lesen:

Grundproblem

Das grundlegende “Problem” bei paperless-ngx ist, dass es zentral auf einem Server läuft und erstmal nicht aus dem Internet erreichbar ist. Das ist aber an sich kein Problem, sondern ein Sicherheitsgewinn, denn standardmäßig unterstützt paperless-ngx kein SSL, ihr solltet also dringend davon Abstand nehmen, es ohne Weiteres öffentlich erreichbar zu machen!

Um Dokumente auch von extern (also z.B. am Handy, wenn ihr unterwegs seid) in paperless-ngx einzubinden, braucht es eine Lösung. Sie lautet WebDAV. Aber auch hier gilt es einiges zu beachten, um möglichst keine Sicherheitslücke zu erzeugen.

Lösung

Wie oben erwähnt, ist WebDAV eine mögliche Lösung des Problems. Stark vereinfacht ausgedrückt ist WebDAV ein Protokoll, mit dem Programme auch über das Internet auf Dateien auf eurem Server zugreifen können. Mithilfe dieser Anleitung wirst du in der Lage sein, direkt vom iPhone in paperless-ngx zu scannen (z.B. auf einem Synology-NAS).

Wir wollen aber lediglich einen einzigen Ordner hierfür freischalten und auch zur Sicherheit nur einen einzigen, neuen Benutzer. Selbst wenn dieser Benutzer gehackt werden sollte, kann er damit nicht allzuviel Schaden anrichten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

WebDAV-Server installieren

Dieser Schritt ist nur nötig, sofern ihr noch keinen WebDAV-Server installiert habt.

Logge dich im Webinterface von eurem Synology-NAS ein und öffne das Paketzentrum.

Suche nach “webdav” und installiere das Paket “WebDAV Server”, sofern es noch nicht installiert ist.

Öffne “WebDAV Server” und aktiviere den Haken bei “HTTPS aktivieren”.

Hier kannst du auch einen anderen Port auswählen, wir lassen ihn hier im Beispiel bei 5006.

Dann auf “Übernehmen” klicken.

Firewall-Einstellungen anpassen

Die Firewall würde aktuell WebDAV noch blockieren, weil es nicht explizit freigeschaltet ist. Um das zu ändern, müssen wir folgendes tun:

Klicke in der Systemsteuerung auf “Sicherheit” > “Firewall”

Stelle sicher, dass der Haken bei “Firewall aktivieren” gesetzt ist.

Klicke auf “Übernehmen”.

 

Nun fügen wir die neue Regel hinzu. Klicke dazu auf “Regeln bearbeiten”

 

Klicke auf den Button “Erstellen”

 

Wähle “Aus einer Liste integrierter Anwendungen auswählen” aus und klicke auf:

“Auswählen”

 

Wähle nun nur den Eintrag “WebDAV Server” mit dem HTTPS-Port (in diesem Beispiel 5006) aus.

“OK” klicken.

 

Überprüfe die Einstellungen nochmals.

“OK” klicken.

 

Neuen Benutzer anlegen

Logge dich im Webinterface von eurem Synology-NAS ein und öffne die Systemsteuerung.

Synology Systemeinstellungen

Klicke auf “Benutzer und Gruppe” und dann auf “Erstellen”

Wähle einen Namen für den Benutzer, in diesem Beispiel “scanner_iphone”, weil das der Benutzer werden soll, mit dem sich das iPhone über WebDAV verbindet.

Vergebe ein sicheres Passwort und klicke auf “weiter”

Lasse den Haken nur bei “users” gesetzt und klicke auf “weiter”

Klicke oben bei “Benutzerberechtigungen” zunächst auf “Kein Zugriff”. Somit sind erst einmal alle Ordner nicht zugreifbar.

Klicke dann bei dem Ordner “scaninput” (den wir bei der Installation von paperless-ngx eingerichtet haben) auf “Lesen / Schreiben”.

Damit erlauben wir dem User “scanner_iphone” nur in einen einzigen Ordner zu schreiben, nämlich dem Input-Ordner für paperless-ngx.

Die Benutzerquote kannst du so lassen, wie sie ist und einfach auf “weiter” klicken.

Bei den Anwendungsberechtigungen musst du zunächst einmal alle verweigern, und dann nur den Haken “zulassen” bei “WebDAV Server” setzen.

Dann auf “weiter” klicken.

Die Geschwindigkeitseinstellungen kannst du auch bei den Standard-Werten belassen.

Dann auf “weiter” klicken.

Überprüfe noch einmal deine Einstellungen und bestätige dann mit “Fertig”.

 

Scanner-App am iPhone einrichten

Nachdem nun der Synology-NAS bereit ist, müssen wir uns nur noch um die Einstellung am iPhone kümmern. (Für Android klappt es prinzipiell genauso, man benötigt nur eine Scanner-App, die WebDAV unterstützt).

Lade dir die App “OCR Scanner – QuickScan” herunter:

https://apps.apple.com/de/app/ocr-scanner-quickscan/id1513790291

 

Öffne dir die App “OCR Scanner – QuickScan” und tippe auf das Zahnrad oben rechts, um in die Einstellungen zu kommen.

 

 

Stelle alle Einstellungen so ein wie im Screenshot und klicke auf “Lieblingsspeicherort”.

 

Tippe hier auf “Zum bevorzugten Speicherort”

 

Tippe hier auf “Wählen Sie den Lieblingsspeicherort”

 

Tippe hier auf “WebDAV”

 

Und trage hier nur noch die Daten von dem vormals erstellten Benutzer “scanner_iphone” ein.

Als URL nimmst du die URL, die für den externen Zugriff konfiguriert ist. Falls du das noch nicht gemacht hast, findest du hier eine Anleitung zur Konfiguration des externen Zugriffs.

 

Fertig!

Du kannst nun direkt vom iPhone in paperless-ngx scannen: Jeder neue Scan mit QuickScan landet nun automatisch in paperless-ngx!

Zurück zum Blog